Archiv der Kategorie: Fachbegriffs-Lexikon

Corporate Design – was ist das alles?

Gestern bekamen wir eine Anfrage bez. der Erstellung eines Corporate Designs für ein kleines Unternehmen. Nach unserer Rückfrage stellte sich heraus, dass dem Anfragende die Entwicklung eines Logos, eines Briefbogens und einer Visitenkarte vorschwebte. Das ist aber nur ein kleiner … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fachbegriffs-Lexikon, Marketing | Hinterlasse einen Kommentar

Papierformate

Früher oder später kommt jeder von uns im Alltag mit Papierformaten und deren Bezeichnungen in Berührung. Spätestens in der Schule lernt jedes Kind den Begriff DIN A4 kennen. Dieses und die anderen Formate einzelner Blätter richtet sich nach den Normen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fachbegriffs-Lexikon, Printmedien | Hinterlasse einen Kommentar

Finden Sie Ihre Zielgruppe?

Eine der wichtigsten Punkte bei der Planung von Werbemaßnahmen ist die Zielgruppe. Unter dem Begriff „Zielgruppe“ versteht man die Adressaten einer Werbebotschaft. Wird die Zielgruppe genau definiert, kann die Werbung effektiver und mit weniger Streuverlust eingesetzt werden. Aber woher wissen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fachbegriffs-Lexikon, Marketing | Hinterlasse einen Kommentar

AIDA

Was bedeutet „AIDA“? Viele von Ihnen assoziieren mit diesem Begriff sicherlich Urlaub und Freude. Sei es, wegen der gleichnamigen Oper von Giuseppe Verdi, die im Ägypten der Pharaonen spielt oder – noch näherliegend – weil ein britisch-amerikanisches Kreuzfahrtunternehmen einen gleichlautenden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fachbegriffs-Lexikon, Marketing | Hinterlasse einen Kommentar

Was ist ein Briefing?

Ein Begriff aus dem Marketing:  Das Briefing ist Ihre ausführliche Instruktion, die eine Werbeagentur (wie zetmedia) in die Lage versetzt, das gewünschte Ergebnis zu erbringen, aber ihr dabei einen Spielraum in der Gestaltung des Ergebnisses lässt.

Veröffentlicht unter Fachbegriffs-Lexikon, Marketing | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Werbewirkungsmodell

Wie wirkt Werbung überhaupt? Dazu sind in der Kommunikationsforschung diverse Modelle entwickelt worden. Am bekanntesten ist sicher nach wie vor das älteste Modell, die AIDA-Formel. In loser Reihenfolge werden wir Ihnen einige der Modelle vorstellen. AIDA-Formel

Veröffentlicht unter Fachbegriffs-Lexikon, Marketing | Hinterlasse einen Kommentar

Wickelfalz Teil1: Was bedeutet Wickelfalz?

Wickelfalz ist ein Begriff aus dem Druckbereich. Nach dem Druckvorgang wird das plano vorliegende Printmedium auf Format geschnitten und mit Hilfe einer Maschine oder eines Werkzeugs gefalzt. Dadurch diesen Falzvorgang entsteht eine scharfe Knickkante – das Papier wird „gebrochen“ – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fachbegriffs-Lexikon, Printmedien | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Streuverlust

„Streuverlust“ Begriff aus dem Marketing: Einsparbare Kosten wegen ungenauer Festlegung der Zielgruppe. Der Streuverlust kann auf verschiedene Weise entstehen: Überschneidung Schaltung von Anzeigen in zwei Fachzeitschriften mit nahezu identischer Leserschaft. Werbung trifft nicht auf die gewünschte Zielgruppe Beispiel für Streuverlust: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fachbegriffs-Lexikon, Marketing | Hinterlasse einen Kommentar

Zielgruppe

Zielgruppe ist ein Begriff aus dem Marketing: Die Personengruppe, an die ein Unternehmen sein Produkt verkaufen möchte. Wird die Zielgruppe genau definiert, kann die Werbung effektiver und mit weniger Streuverlust eingesetzt werden. Die Zielgruppe kann auf verschiedene Weise festgelegt werden: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fachbegriffs-Lexikon, Marketing | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Quadratmetergewicht

Quadratmetergewicht (g/m² oder g/qm) ist Begriff aus dem Druckbereich: Gemeint ist Papiergewicht in Gramm, auf die Fläche eines Quadratmeters bezogen. Es lässt Bedruckstoffe aus Papieren unterschiedlicher Stärke miteinander vergleichen.

Veröffentlicht unter Fachbegriffs-Lexikon | Hinterlasse einen Kommentar