SICHTBAR: Facebook-Fanpage mit eindeutiger URL

Häufig sehe ich bei Facebook Fanpages, die eine sehr kryptische URL in der Adresszeile des Browsers aufweisen, obwohl schon viele Fans ihr „Gefällt mir“ abgegeben haben:

Fanpage-URL vor Beantragung eines eindeutigen Namens

Fanpage-URL vor Beantragung eines eindeutigen Namens

Die Syntax https://www.facebook.com/pages/ weist diese Seite als eine relativ neueFanpage aus.
Der noch hinzukommende individuelle Name und die 15stellige Ziffer (die Fanpage ID) am Ende macht es unmöglich diese Adresse (potentiellen) Kunden  anders als als direkten Link weiterzugeben.
Die Fanpage ist außerhalb von Facebook  gar nicht sichtbar.
Das ist im Anfangsstadium einer Fanpage von Facebook auch gar nicht beabsichtigt.

Was aber viele gar nicht wissen:
Ab einer Anzahl von 25 Fans kann man für seine Fanpage bei Facebook eine eindeutige URL beantragen und danach sieht die Adresszeile im Browser ein wenig anders aus.
Man kann für seine Fanpage bei Facebook eine eindeutige URL beantragen und danach sieht die Adresszeile im Browser ein wenig anders aus.
Unten als Beispiel die Adresszeile der Fanpage von zetmedia:

Beantragte und genehmigte Fanpage-URL

Der Unterschied fällt ins Auge: Die Fanpage-URL ist viel kürzer, einprägsamer.
Jetzt haben Sie die Möglichkeit Ihre Fanpage auch außerhalb von Facebook sichtbar zu machen, indem Sie sie z.B. auf Visitenkarten, Briefbögen drucken und aktiv in Ihrem MarketingMix bewerben.

So kommen Sie an Ihre eindeutige Fanpage-URL:

Starten Sie den Facebook-Account, von der aus Sie die Fanpage errichtet haben und gehen folgendermaßen vor:

1. Folgende Adresse im Browser eingeben: https://www.facebook.com/username/
2. Hier über das Drop-Down Menü die Fanpage auswählen, bei der die URL geändert werden soll
3. Nun in dem Feld Ihren “Wunschnamen” eingeben und auf den Button “Verfügbarkeit prüfen” klicken
4. Anschließend öffnet sich ein Fenster in dem angezeigt wird, ob Ihr gewünschter Name noch frei ist.
5. Wenn verfügbar, dann einfach nur noch “bestätigen”

Viel Erfolg

Nachtrag 16.07.2013
Die eindeutige Fanpage- URL zeigt die Fanpage ID nicht mehr an.
Sie ist dennoch vorhanden und wird intern weiter genutzt.
Falls Sie externe Programme mit Ihrer Fanpage verknüpfen wollen, wird oftmals die Fanpage ID benötigt.
Wie Sie diese ID für sich wieder sichtbar machen, lesen Sie in folgendem Artikel.

Dieser Beitrag wurde unter Facebook, Twitter & Co., Marketing veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.