Gutscheine als Marketing-Instrument in Online-Shops

Wer bekommt nicht gerne Geschenke? Wer bekommt nicht gerne Geldgeschenke?
Gutscheine sind solche Geldgeschenke.
Gutscheine als Marketing-Instrument

Wer lässt sich einen Gutschein entgehen?

Der Beschenkte bekommt den Eindruck, mit Hilfe des Gutscheins, eine Ware besonders günstig erwerben zu können.
Er eignet sich deshalb besonders gut zur Kommunikation mit dem Kunden und dient als intensiver Kaufanreiz und zur Kundenbindung. (Wer lässt schon gern einen Gutschein verfallen?)
Gutscheine richten das Augenmerk des Kunden auf das Produktangebot des verschenkenden Webshops.
Dadurch erhöht sich zwangsläufig der Traffic auf den Produktseiten und damit auch die Chance, den Umsatz zu steigern.
Gutscheine eignen sich besonders als Marketing-Instrument im Bereich der Bestand-Kunden, werden aber auch bei der Generierung von Neu-Kunden eingesetzt:
So kann man z.B. jedem sich neu registrierenden Besucher nach der Registrierung als „Dank“ einen Gutschein zusenden und somit die Chance der Konversion (Umwandlung vom Besucher zum Kunden) zu erhöhen.
So mancher Internethändler sendet seinem Kunden bei Bestellabschluss automatisch einen Gutschein für die nächste Bestellung zu.
Dieser Beitrag wurde unter eCommerce, Marketing abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.